Schlagwort-Archiv: Restauration

Junior Luxus High-Riser

Ein kleines Jubiläum gibt es heute, der 50ste Highriser den ich hier vorstelle. Tja, und dann ist es gar kein Highriser – noch nicht!

Schon sehr lange bin ich auf der Suche nach einem Junior Highriser mit Cantilever-Rahmen. Klar, ich habe schon einige dieser Art in meiner Sammlung, aber eben keinen Junior. Hier ein Foto aus einem alten Katalog:

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Gefunden habe ich ihn noch nicht, aber ein Junior Knabenrad mit dem gleichen Rahmen und Kettenschutz bietet sich an für einen Umbau zum Highriser.

Lenker und Sissybar aus den Resten der Junior-Fabrik habe ich noch, Beleuchtung und Bremsen sowieso, Shimano 3-Gang Nabe und Shimano 333 Click Stick Schalthebel lassen sich auftreiben und für Sitzbank, Felgen und Kotbleche findet sich sicher auch etwas.

Der Lack ist leider komplett ausgebleicht, also ist auch eine Lackierung vorgesehen, neue Aufkleber habe ich teilweise, die fehlenden bekomme ich vielleicht noch.

Soviel erstmal dazu, das Projekt muß noch reifen und wird erst begonnen wenn alle Teile vorhanden sind.

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Junior Luxus High-Riser

Puch 3-Gang Highriser – Der Zweite

Für diesen Puch 3-Gang Highriser von 1974/75 bin ich bis nach Kremsmünster gefahren – keine Ahnung warum. Er ist zwar komplett, aber lieblos mit silberner Farbe überlackiert. Selbstverständlich ohne ihn zu zerlegen, somit ist alles mit Farbe voll oder zumindest angenebelt.

Puch 3-Gang Highriser

Puch 3-Gang Highriser

Ist jetzt einige Zeit bei mir herum gestanden, die Motivation war nicht gerade groß. Habe erstmal versucht an der Rahmenunterseite die silberne Farbe zu entfernen. Geht ja recht einfach, Abbeizer rauf und das originale Gelb erscheint.

Puch 3-Gang Highriser

Puch 3-Gang Highriser

Nur bei den Aufklebern ist der Abbeizer zu aggressiv. Versuche mit anderen lacklösenden Chemikalien erhalten die Farbe auf den Logos auch nicht. Der Versuch mit normalen Bremsenreiniger und langen rubbeln bringt den erwünschten Erfolg. Lack ab, Logos erhalten!

Puch 3-Gang Highriser

Puch 3-Gang Highriser

 

Schön und gut, aber den ganzen Highriser entlacken ist schon nicht wenig Arbeit, was soll ich sagen – ich bin zu alt für diesen Sch….! Da muß die Jugend her, Michael aus Millstadt freut sich über einen originalen 3-Gang Puch für seine Sammlung und ich habe keine Arbeit.

Zwei Tage später bekomme ich schon ein Foto aus Kärnten zugeschickt. Gute Arbeit und viel Spaß damit!

Puch 3-Gang Highriser

Puch 3-Gang Highriser

Jungherz Bonanzarad

Eine Herztransplantation war nicht notwendig, gebrochen war es aber schon… Wollte sich doch das Schaltkettchen nicht in die 3-Gang “515″ Torpedo-Nabe einschrauben. Beim Zerlegen war dann schnell klar warum – der Schubklotz war gebrochen. Gut daß man für solche Fälle immer einige Ersatznaben in der Schublade hat.

Jungherz Bonanzarad - Ersatznaben

Jungherz Bonanzarad – Ersatznaben

Jungherz Bonanzarad - Gebrochener Schubklotz

Jungherz Bonanzarad – Gebrochener Schubklotz

Immer wieder erstaunlich was man aus rostigen Chromteilen machen kann. Die Kotbleche vor und nach der Entrostung und Politur.

Jungherz Bonanzarad - Kotbleche vorher / nachher

Jungherz Bonanzarad – Kotbleche vorher / nachher

Ergänzt habe ich den Patienten mit NOS Teilen: Sitzbank,  Schaltkulisse und Kettenschutz. Neu sind Sissybar, Kette, Seilzüge, Reifen und Schläuche.

Spätestens bei der Probefahrt sind aber alle Probleme und die viele Arbeit vergessen. Das Besondere an diesem Jungherz ist die Größe, zählt es doch zu den längsten 20 Zoll Bonanzarädern die es gibt. Baugleich ist es mit Göricke, Panther und Jaguar Rädern. Auffällig ist das vordere extrem lange Kotblech, ein Aufsetzen beim Runterfahren von Gehsteigen ist vorprogrammiert.

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad – Felgen entrosten

Dieses Jungherz Bonanzarad habe ich zusammen mit meinem 80er Jahre Rennrad gekauft. Viel zu teuer für den Zustand, aber egal, ist es doch das größte 20 Zoll Bonanzarad. Sitzbank, Sissybar und Kettenschutz fehlen, der Lack ist nicht der beste und das Chrom stark verrostet.

Jungherz Bonanzarad

Jungherz Bonanzarad

Als ersten wird das Fahrrad komplett zerlegt und mit dem Nervigsten begonnen – Entrosten der Laufräder. Bei dem Zustand bleibt die Polierpaste liegen und die Messingdrahtbürsten werden aktiviert. Nach viel Arbeit kann man schon einen deutlichen Unterschied erkennen.

Jungherz Bonanzarad - Felgen entrosten

Jungherz Bonanzarad – Felgen entrosten

Jungherz Bonanzarad - Felgen vorher / nachher

Jungherz Bonanzarad – Felgen vorher / nachher

Atala 2000

Übernommen habe ich diesen Atala 2000 in Wien, nicht ganz original – grün lackiert, die Sitzbank mit Stoff überzogen und mit fetten Plastikbremshebeln. Egal, der Rahmen war recht gut lackiert und der Rest läßt sich austauschen. Wenn da nicht dieser falsche Aufkleber auf dem Oberrohr so nerven würde. Mit dem Fingernägeln herunter kratzen bringt keinen Erfolg. Leider sehr hartnäckig, also mit Chemie ran. Böse Chemie – der Lack hat es nicht überlebt und eine große Fläche ohne Lack bleibt zurück. Verdammt!!

Habe dann gleich alles zerlegt, zum Schmirgelpapier gegriffen und alles neu lackiert. Geputzt, poliert und frisch geschmiert mit neuer Sitzbank, Sissybar, Bremshebeln, Kette und Weißwandreifen steht der Italiener nun wieder wie neu da. Ausgestattet ist der Highriser mit einer 4-Gang Simplex Kettenschaltung und einem Huret Schalthebel.

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

Geplant war etwas anderes, ein schönes aufpoliertes Bonanzarad – der violette Rahmen, schönes Chrom, weiße Sitzbank, weiße Griffe, weiße Bowden und Weißwandreifen. Naja, die neuen Reifen sind jetzt ja drauf, aber irgendwie war mir mal nach einer Ratte, und die Basis war zweifelsfrei gegeben. Also steht das F.E.M. Tourist jetzt rostig wie aus dem Keller gezogen da. Die Lager sind frisch geschmiert und neue Schalt- und Bremszüge sind verbaut.

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

F.E.M. Tourist Bonanzarad Ratte

Kalkhoff Bonanzarad

Von Claudia aus Wien habe ich dieses deutsche Kalkhoff Bonanzarad bekommen. Sie meinte ich bin der Richtige dafür, war es doch ihr Rad aus der Kindheit und nun brauchte es eine pflegende Hand. So habe ich es übernommen, kaputte BMX-Reifen, lackierte Chromteile, festsitzende Lenkerstangen und Schmutz.

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Nach zwei intensiven Tagen in der Werkstatt präsentiere ich nun das Ergebnis meiner Pflege. Sehr schön sind die Sitzbank mit “Camaro” Schriftzug und der Kettenschutz mit “Kalkhoff” Schriftzug.

Der Kalkhoff ist auch schon wieder zurück in der Heimat, diesmal bei Thomas der auch schon einen Puch Highriser von mir hat.

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Kalkhoff Bonanzarad

Alpina Super de Luxe – Lenkerstangen ausbauen

Der Auslöser meiner Highriser Sammelleidenschaft, ein Alpina Super de Luxe Bonanazarad vom Flohmarkt. Hat schon viel mitgemacht und liegt schon seit Monaten ausgeschlachtet im letzten Winkel meiner Werkstatt. Wird langsam Zeit das Ding wieder auf die Straße zu bringen. Das ist die Ausgangsbasis:

Alpina Super de Luxe - Ausgangsbasis

Alpina Super de Luxe - Ausgangsbasis

Schon immer ein Problem bei diesem Highriser sind die festgerosteten Lenkerstangen. Erstmal alles mit diversen Rostlösern fluten.

Alpina Super de Luxe - Rostlöser

Alpina Super de Luxe - Rostlöser

Eine Lenkerstange ist schon raus, die andere will nicht so recht.

Alpina Super de Luxe - Lenkerstangen lösen

Alpina Super de Luxe - Lenkerstangen lösen

Schläge mit dem Hammer bringen nichts, die Lenkerstange soll sowieso ersetzt werden, also ein Loch bohren und einen Bolzen durchschieben. Mit dem Hammer drauf und hoffen dass sich durch die Drehung etwas löst.

Alpina Super de Luxe - Mit Bolzen lösen

Alpina Super de Luxe - Mit Bolzen lösen

Trotzdem sitzt der Lenker noch bombenfest, nächster Versuch ist die Lenkerstange abzusägen und den Rest der Stange mit dem Hammer in den Gabelholm zu hämmern. Nur soweit um die Verrostung zu lösen.

Alpina Super de Luxe - Lenkerstange festgerostet

Alpina Super de Luxe - Lenkerstange festgerostet

Leider auch kein Erfolg. Jetzt noch den Gabelholm aufbiegen und mit Rostlöser einsprühen – tagelang, wochenlang…

Tja, und in der Zwischenzeit tut sich noch immer nichts. Sieg für den Rost. Ich gebe auf und werde die Gabel wohl ersetzen müssen.

F.E.M. Tourist Bonanzarad

Diese violette Erscheinung habe ich zusammen mit dem roten Puch Highriser in Niederösterreich gekauft. Auch dieses Bonanzarad war lange und oft inseriert, anfangs komplett in Gold überlackiert. Diese Vergewaltigung hat anscheinend schon ein Vorbesitzer zum Großteil entfernt. Sitzbank und Sissybar fehlen, dafür ist eine der seltenen verchromten Sachs Schaltkonsolen verbaut. Die Farbe finde ich sehr cool, ich denke mit dem dann polierten Chrom sieht das ganz ordentlich aus.

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

F.E.M. Tourist Bonanzarad

Bonanzarad – United Colors

Habe dieses bunte Teil in Graz gefunden und gleich abgeholt. Wurde vor längerer Zeit mal auffällig lackiert, war wohl ein deutsches Alpina. Schnell das Bonanzarad etwas überholen und dann paßt das schon, neue Reifen rauf, ein wenig putzen und fertig – so der Plan.

Räder runter, Reifen runter, hm, das Chrom der Felgen könnte poliert werden, die Naben auch gleich zerlegen, reinigen und neu schmieren. Und wenn schon die Räder runter sind kann man auch die Schutzbleche entfernen, läßt sich leichter polieren. Hm, das Tretlager hat Spiel, aufmachen und die kaputten Lagerschalen in mehreren Teilen rausholen, alles reinigen, neue Lagerschalen und neues Fett. Jetzt sind schon alle Lager wieder fit, nur das Steuerlager nicht, also auch das zerlegen. Und dann kann man auch gleich den nackten Rahmen polieren und den Rest auch noch putzen.

Alles wieder zusammen bauen mit neuen Reifen, NOS Sitzbank, NOS Schaltkulisse, neue Seilzüge, neue Kette und NOS Lenkergriffe.

Wird jetzt in Graz von Tom oder seiner Freundin pilotiert.

NOS: new old stock – originale alte Teile aus altem Lagerbestand
Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors

Bonanzarad - United Colors