Schlagwort-Archiv: Italien

Dusika Atala

Eigentlich wollte ich mir diesen Dusika Atala behalten, paßt er doch gut zu meinem schönen blauen Dusika und meinem Racer. Auch die Farbe ist sehr selten und macht sich gut auf diesem Italiener. Aber wozu braucht der Mensch drei gleiche Fahrräder? Eben, also weg damit, soll jemand anderes eine Freude daran haben.

Viel war nicht zu machen, alles reinigen und polieren, bissl Schmiere und neue Reifen und Bremsklötze und schon ist er wieder startklar.

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Giordani Country – Klapphighriser

Nur einige Male im Jahr findet in Graz der große Messeflohmarkt statt, fast immer steht dort ein illustrer Typ mit einer großen Auswahl an Fahrrädern herum. Letzten Herbst habe ich bei ihm ein Rennrad und ein hübsches Herrenrad gekauft. Beim Quatschen über unser Sammelleidenschaft hat er mir von einem Italienischen Highriser erzählt den man zusammenklappen kann. Für mich völlig neu und gerade deswegen sehr interessant. Schnell war ausgemacht – beim nächsten Messeflohmarkt sieht man sich wieder, mit dem Klapphighriser.

Und da steht er, ein Giordani Country Bici Cross aus Italien, eine absolute Rarität. Sogar ein passendes Prospekt habe ich bei meiner Recherche in Italien gefunden und gleich gekauft. Baujahr dürfte um 1975 sein. Leider fehlt das vordere Kotblech, wird schwer aufzutreiben sein, und das Schaltwerk ist defekt, ein passendes habe ich aber in meinem Fundus. Der Rest zeigt sich im guten Originalzustand.

Paßt hervorragend in meine Sammlung, ist also nicht zu kaufen.

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country

Giordani Country Prospekt

Giordani Country Prospekt

Dusika Atala

Einen sehr hübschen Dusika Highriser habe ich hier an Land gezogen. Wie üblich bei Dusika ist es keine Eigenproduktion sondern ein umgelabeltes Atala 2000 von Cesare Rizzato & C. S.p.A. in Padova. Dieses Braunmetallic/Bronze steht dem Italiener ausgezeichnet wie ich finde. Sehr schön auch der Huret-Stick-Shift-Schalter der eine 4-Gang Schaltung betätigt, ebenfalls von Huret.

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Dusika Atala

Atala 2000

Übernommen habe ich diesen Atala 2000 in Wien, nicht ganz original – grün lackiert, die Sitzbank mit Stoff überzogen und mit fetten Plastikbremshebeln. Egal, der Rahmen war recht gut lackiert und der Rest läßt sich austauschen. Wenn da nicht dieser falsche Aufkleber auf dem Oberrohr so nerven würde. Mit dem Fingernägeln herunter kratzen bringt keinen Erfolg. Leider sehr hartnäckig, also mit Chemie ran. Böse Chemie – der Lack hat es nicht überlebt und eine große Fläche ohne Lack bleibt zurück. Verdammt!!

Habe dann gleich alles zerlegt, zum Schmirgelpapier gegriffen und alles neu lackiert. Geputzt, poliert und frisch geschmiert mit neuer Sitzbank, Sissybar, Bremshebeln, Kette und Weißwandreifen steht der Italiener nun wieder wie neu da. Ausgestattet ist der Highriser mit einer 4-Gang Simplex Kettenschaltung und einem Huret Schalthebel.

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Atala 2000

Legnano Bici Cross

Legnano, eine bei uns eher unbekannte Marke, in Italien allerdings war es einer der größten Fahrradhersteller. Besonders Rennräder von Legnano waren bei Radrennen sehr gut vertreten. In den 70ern wurde der Firmeninhaber Emilio Bozzi ermordet und die Familien verkaufte das Unternehmen an Piaggio/Bianchi.

Dieses Legnano Bici Cross habe ich aus Wien geholt, der Zustand ist nicht schön, aber es ist alles original. Sogar die Pirelli Reifen sind noch montiert, leider komplett spröde und somit nicht mehr zum Fahren geeignet. Chromteile sind teilweise stark verrostet, Lack ist gut und die Sitzbank scheint auch okay zu sein. Ein cooles Feature sind die Doppelscheinwerfer von Aprilia, leider fehlt bei einem Scheinwerfer das Glas. Das Rücklicht ist auch recht auffällig und extrem selten. Vorne gibt es wie so oft bei Italo-Highrisern eine Federgabel mit Trommelbremse. Geschalten wird die 3-Gang Torpedo Freilaufnabe mit einer weißen Sachs Speed Shift Schaltkulisse.

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Legnano Bici Cross

Speedcross – Starcross

Ein Fund aus dem Urlaub in Piran, Slowenien. Bin da direkt neben dem Eingang zu meinem Hotel über dieses Bici Cross gestolpert. Die erste Freude über den perfekten Zustand wich schnell beim Anblick der vielen neumodischen Teilen, egal, trotzdem fotografiert. Zuhause wurde recherchiert und heraus gefunden dass es dieses Fahrrad neu zu kaufen gibt, warum nicht. Also falls jemand ein neues Bici Cross haben möchte, zugreifen!

Speedcross - Starcross

Speedcross - Starcross

Speedcross - Starcross

Speedcross - Starcross

Speedcross - Starcross

Speedcross - Starcross

Atala Hop

Die Sommerpause ist vorbei! Leider, oder gut so. Zu viele Highriser stehen und liegen in meiner Werkstatt und warten auf eine Fertigstellung. Begonnen habe ich mit dem Atala Hop, ein Geburtstagsgeschenk für die kleine Tochter von meinem guten Freund Erich aus Gleisdorf.

Bei diesem Projekt steht nicht die Originalität an erster Stelle, deswegen habe ich die abgebrochenen Kotschützer nicht ersetzt sondern nur demontiert, auch das Vorderlicht wird nicht benötigt, kommt in meine Teilesammlung. Die Schaltung wird derweil nur auf einen Gang fixiert, zu kompliziert wäre die Handhabung für die kleine Crossfahrerin. Kettenschutz habe ich einfach einen aus meinem Teilefundus montiert. Alles geputzt und neu geschmiert läuft das Ding wieder sehr gut.

Aber gerade bei dem voll gefederten “Bici Cross” aus Italien merkt man deutlich daß es sich dabei um ein Kinderrad handelt. Als Erwachsener taucht die hintere Federung sehr weit ein und somit sitzt man wie ein Frosch auf dem (Schaukel)Rad… ;-)

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Heute habe ich ein gelbes Atala Hop von Peter aus Graz gekauft. Es handelt sich hierbei um ein typisches italienisches “Bici Cross” mit funktionierender Federung, Trommelbremsen und Cross-Reifen vorne und hinten. Die 3-Gang Kettenschaltung wird von einem Gian Robert Campione Schaltwerk geschalten. Diese Schaltung findet man auch auf dem einen oder anderen italienischen Rennrad! Leider fehlt der große, schwarze Plastikschalthebel, der gleiche der auch auf meinem Dusika Highriser zu finden ist. Die Kotflügel aus Plastik sind abgebrochen und der Kettenschutz fehlt, sonst ist diese Enduromaschine im erstaunlich guten Zustand, wenig bis kein Rost, guter Lack und schöne Logos und Schriftzüge.

Gebaut wurde das Atala Hop von Cesare Rizzato & C. S.p.A. in Padova.

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

Atala Hop

HD 2000 Special – Lack abbeizen

Leider waren einige Teile von Roberts HD 2000 Highriser schwarz überlackiert. Die Farbe mit Abbeizer vom verchromten Lenker zu bekommen ist keine Hexerei. Abbeizer gibt es als Gel oder aus der Spraydose als Schaum. Ich habe gute Erfahrungen mit dem Paint Stripper Spray von Innotec gemacht.

Aufsprühen und so lange einwirken lassen bis sich der Lack löst. Sieht dann so aus:

HD 2000 Special - Abbeizer wirkt auf Lenker

HD 2000 Special – Abbeizer wirkt auf Lenker

Ich wische dann das Zeugs einfach ab und entferne Lackreste am Lenker mit der Drahtbürste.

HD 2000 Special - Entlackter Lenker

HD 2000 Special – Entlackter Lenker

Das war einfach, schwieriger wird es bei überlackierten Rahmenteile. Wie gehabt wird der Abbeizer aufgetragen.

HD 2000 Special - Abbeizer auf Rahmenteil

HD 2000 Special – Abbeizer auf Rahmenteil

Hier muß man schnell sein und rechtzeitig den Abbeizer entfernen, sonst greift er auch den Originallack an! Lackreste die beim Abbeizen nicht verschwunden sind kratze ich vorsichtig mit einem Kunststoffteil ab.

HD 2000 Special - Lackreste abkratzen

HD 2000 Special – Lackreste abkratzen

Die Gabel habe ich ebenso behandelt, nun ist wieder alles im Originalzustand.

HD 2000 Special - Rahmen im Originallack

HD 2000 Special – Rahmen im Originallack