Schlagwort-Archiv: HD 2000 Special

CityRadeln – Bus-Bahn-Bim-Tour

Ein sehr launischer Aprilnachmittag mit vielen Wolken, etwas Regen und wenig Sonne – schlechte Vorzeichen für ein gemütliches CityRadeln durch Graz. Doch kurz vor dem Start scheint sich das Wetter zu beruhigen und wir können unsere verstaubten Schmuckstücke auf die Straße lassen. Ein wenig Luft in die Reifen und schon geht es los auf die 19km lange Bus-Bahn-Bim-Tour mit einer Labestation beim Köflacher Bahnhof. Robert mit seinem HD 2000, Andy mit dem 3-Gang Puch Highriser und ich mit meinem Junior Stratostreak 3, farblich eher unter grell einzuordnen fällt es uns schwer nicht aufzufallen. So kommt man ins Gespräch, machen wir auch gerne. Nach der Tour merkt man – an die Sitzbank muß man sich auch erst wieder gewöhnen, zumindest freut sich mein Hintern jetzt auf die weiche Couch…

CityRadeln - Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln – Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln - Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln – Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln - Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln – Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln - Bus-Bahn-Bim-Tour

CityRadeln – Bus-Bahn-Bim-Tour

Tour de Graz – Autofreier Tag

Der Autofreie Tag wird in Graz mit einer ca. 30 km langen Ausfahrt kreuz und quer durch Graz zelebriert. Auf den von der Polizei abgesperrten Straßen kommt man auch in den Genuss ein Stück auf der Autobahn zu fahren. Godo mit seinem HD 2000 Special und ich mit meinem Gambles Hiawatha Sidewinder V waren natürlich dabei und haben wieder für etwas Abwechslung im Radallerlei gesorgt.

Tour de Graz - Autofreier Tag

Tour de Graz – Autofreier Tag

Tour de Graz - Autofreier Tag

Tour de Graz – Autofreier Tag

Grazer CityRadeln – S-Bahn Steiermark-Tour

Das 1. Grazer CityRadeln in diesem Jahr beglückt uns mit perfektem Wetter, also Grund genug für Robert und mich die 21 km lange Tour durch Graz mit unseren Highrisern zu bestreiten. Robert mit seinem HD 2000 Special und ich mit meinem 45 Minuten vor dem Start (fast) fertig gewordenen Gambles Hiawatha Sidewinder V.

Eine schöne Ausfahrt mit vielen netten Anfragen und Gesprächen zu unseren Highrisern.

Grazer CityRadeln – S-Bahn Steiermark-Tour

Grazer CityRadeln – S-Bahn Steiermark-Tour

Grazer CityRadeln – S-Bahn Steiermark-Tour

Grazer CityRadeln – S-Bahn Steiermark-Tour

Dusika HD 2000 Special

Einen Dusika Highriser habe ich ja schon in meiner Sammlung, und auch dieser hier ist von Cesare Rizzato & C. S.p.A. in Padova gebaut und für Dusika Wien umgelabelt worden. Normalerweise wurden diese Highriser als Atala HD 2000 verkauft.

Wie so oft bei Atala gibt es keine Nabenschaltung sondern eine Kettenschaltung, in diesem Fall eine seltene 4-Gang Schaltung von Huret mit dem dazu passenden schönen Huret-Schalthebel. Sehr nett sind auch hier wieder die fix angelöteten Bremshebeln am Lenker, also keine Schellen. Die extrem verbogene Sissybar ist original, also nicht schrecken! ;-)

Bevor Fragen auftauchen, dieser Dusika Highriser bleibt nicht in meiner Sammlung, der ist für Michael aus Kärnten reserviert, er sucht schon lange einen Dusika und darf sich nun darüber freuen.

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Dusika HD 2000 Special

Grazer Cityradeln Hartl Sport Tour

Jeden Sommer gibt es in Graz einmal im Monat das sogenannte Cityradeln – die Straßen werden gesperrt und Fahrräder haben freie Fahrt, manchmal sogar auf der Autobahn!

Natürlich ist man da auch mit dem Highriser dabei und gerne gesehen, wie es die Reaktionen der meist auf modernen Chinarädern reitenden Pedalritter zeigen. Godo mit seinem HD 2000 Special, ich mit dem Puch Highriser und einige Freunde mit schönen Alträdern lassen das Cruisen auf der 17 km langen Strecke mit Leichtigkeit vonstatten gehen.

Grazer Cityradeln Hartl Sport Tour 2012

Grazer Cityradeln Hartl Sport Tour 2012

HD 2000 Special

Nach vielen Stunden Arbeit bin ich heute endlich (fast) fertig geworden mit Roberts HD 2000 Special – die Lichtanlage wird noch angebracht. Ziel war es möglichst viel originale Substanz zu erhalten. Zum HD 2000 wäre noch zu sagen dass er aus Italien kommt und wohl von Atala produziert wurde. Aber hier nun die Fotos… :-)

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special

HD 2000 Special – Kleinteile

Während die lackierten Teile trocknen geht es ans Entrosten und Putzen der Kleinteile. Ein nettes Detail ist die eingestanzte 2000 auf der Tretachse.

HD 2000 Special – Tretachse und Tretlager

HD 2000 Special – Tretachse und Tretlager

Radachse, Lager, 5-Gang Zahnkranz und Sonstiges vom hinteren Rad.

HD 2000 Special – Achsteile und Zahnkranz

HD 2000 Special – Achsteile und Zahnkranz

Und langsam geht es wieder ans Zusammenbauen.

HD 2000 Special – Steuerlager

HD 2000 Special – Steuerlager

HD 2000 Special – Teile lackieren

Der HD 2000 Special hat Schutzbleche und Felgenscheiben weiß lackiert. Leider sind diese Teile alles andere als schön und müssen neu lackiert werden. Die Felgenscheibe auf der Ritzelseite ist leider vollkommen durchtrennt, da hat die Kette gute Arbeit geleistet.

HD 2000 Special – Felgenscheibe durch Kette zerstört

HD 2000 Special – Felgenscheibe durch Kette zerstört

Diese Scheibe habe ich so gut es ging gedengelt und geradegebogen – Ersatz wird es wohl kaum zu kaufen geben.

Schutzbleche vorne und hinten, vor und nach der Bearbeitung mit der Drahtbürste.

HD 2000 Special – Kotbleche

HD 2000 Special – Kotbleche

Nach der Rostentfernung bekommen die Teile noch eine Behandlung mit Fertan – Rostumwandler.

HD 2000 Special – Fertan vor dem abwaschen

HD 2000 Special – Fertan vor dem abwaschen

Der Kettenschutz hat gefehlt, da habe ich einen ähnlichen aus meinem Fundus verwendet und mit den anderen Teilen neu lackiert.

HD 2000 Special – Frisch lackiert

HD 2000 Special – Frisch lackiert

HD 2000 Special – Lack abbeizen

Leider waren einige Teile von Roberts HD 2000 Highriser schwarz überlackiert. Die Farbe mit Abbeizer vom verchromten Lenker zu bekommen ist keine Hexerei. Abbeizer gibt es als Gel oder aus der Spraydose als Schaum. Ich habe gute Erfahrungen mit dem Paint Stripper Spray von Innotec gemacht.

Aufsprühen und so lange einwirken lassen bis sich der Lack löst. Sieht dann so aus:

HD 2000 Special - Abbeizer wirkt auf Lenker

HD 2000 Special - Abbeizer wirkt auf Lenker

Ich wische dann das Zeugs einfach ab und entferne Lackreste am Lenker mit der Drahtbürste.

HD 2000 Special - Entlackter Lenker

HD 2000 Special - Entlackter Lenker

Das war einfach, schwieriger wird es bei überlackierten Rahmenteile. Wie gehabt wird der Abbeizer aufgetragen.

HD 2000 Special - Abbeizer auf Rahmenteil

HD 2000 Special - Abbeizer auf Rahmenteil

Hier muß man schnell sein und rechtzeitig den Abbeizer entfernen, sonst greift er auch den Originallack an! Lackreste die beim Abbeizen nicht verschwunden sind kratze ich vorsichtig mit einem Kunststoffteil ab.

HD 2000 Special - Lackreste abkratzen

HD 2000 Special - Lackreste abkratzen

Die Gabel habe ich ebenso behandelt, nun ist wieder alles im Originalzustand.

HD 2000 Special - Rahmen im Originallack

HD 2000 Special - Rahmen im Originallack